Travel

Mallorca - Beach Boy...
se signature style - the blog by Steven Epprecht

Das Leben ist besser am Strand – so sagt man zumindest. Nun gut, für mich stimmt diese Floskel. Wie ihr wahrscheinlich wisst, bin ich ein Liebhaber von schönen Sommertagen, welche ich natürlich am liebsten an einem wunderschönen Strand irgendwo auf dieser Welt verbringe. 

Bern - der Hauptstadt-Style...
se signature style - the blog by Steven Epprecht

Die Hauptstadt der Schweiz, eine kleine Stadt im Herzen des Landes. Verglichen mit all den andere grossen Hauptstädten dieser Welt ist Bern eher klein, aber nicht weniger schön. Sogar noch schöner, meiner Meinung nach. Aufgrund der kleinen Grösse, hat es seinen eigenen Charme – und davon jede Menge.

Easy like Sunday morning...
se signature style - the blog by Steven Epprecht

Ich bin mir sicher, alle kennen diesen Song von “The Commodores”, geschrieben vom früheren Leadsänger Lionel Richie aus dem Jahre 1977 – dass immer noch ein Lied ist, welches überall gehört wird. Ein toller Evergreen, würde ich sagen.

Mykonos - Pocketful of Sunshine...
se signature style - the blog by Steven Epprecht

Ich liebe es, die Möglichkeit zu haben, von Zeit zu Zeit zu verreisen. Eine Art süsse Flucht vom Alltag und der Routine um in neue und unbekannte Gewässer abzutauchen. Deshalb habe ich auf dieser wunderschönen weissen Insel Mykonos einige meiner besten Tage dieses Jahres genossen.

Zeit für eine Auszeit...
se signature style - the blog by Steven Epprecht

Ich bin gerade zurück gekehrt aus Madrid für einen weiteren Job hier in der Schweiz und dann geht’s endlich in den wohl verdienten Urlaub dieses Jahres. Ich muss nur noch all die pendenten Büroarbeiten erledigen und meine Koffer packen. Aber wie ich aus Erfahrung weiss: es wird eine kurze Nacht geben.

Nimm mich mit zum Strand...
Steven Epprecht - SE signature style

Meine Lieblingsjahreszeit ist langsam aber sicher auf dem Weg – endlich. Es ist meine persönliche Präferenz weil ich den Sommer einfach liebe, da ich mir keine Gedanken um grosse Temperaturschwankungen machen muss. Und ja, nebenbei ist es natürlich auch mein Favorit wenn es um meinen Job geht.